Über bildhaft  |   Die Fotografen  |   Aktuelles  |   Home
Informationen - FAQ  |  Lizenzarten   |  


neue Bilder
Ausdruck
Struktur
Stil
Bildidee
Genre
Leben
Gesellschaft
Natur
Reportagen
Art [Ad]venture

Stichwortsuche

Erweiterte Suche


Suche nach Fotograf



Informationen für Fotografen

bildhaft ist an keiner neuen Zusammenarbeit mit Fotografen interessiert.
 
 
 
 




Bildsprache



top



Technische Mindestanforderungen an das Bildmaterial

bildhaft akzeptiert nur technisch und qualitativ einwandfreies Material, das uns in Form digitaler Bilddaten zur Verfügung gestellt wird (siehe Anlieferung der Bilddateien).

Unsere Standardbildgröße ist: ca. A2, B 42,0 x H 58,6 cm, 300 dpi, ca. 90 - 130 MB
In Ausnahmefällen akzeptieren wir auch kleinere Bildgrößen.

Kameratechnik - Mindestanforderung
Chipgröße ab 12MP
Feindaten A4, ca. 30 MB
TIFF-Format
unkomprimiert, nicht interpoliert
Auflösung 300 dpi
Farbprofil ECI-RGB.V1.0

Scantechnik – Mindestanforderung
bildhaft beurteilt die Scans entsprechend der Scan-Ergebnisse folgender Geräte: Imacon Flextight 646, 848

bildhaft verfügt über eine eigene Scan-Workstation mit einem Imacon Flextight 848 und übernimmt gerne die Digitalisierung Ihres Bildmaterials, sollte die Qualität und Größe Ihrer Scans nicht unserem Standard entsprechen. Die Kosten für die Scans (KB/Dia 5,-- Euro zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer und KB Negativ und größere Formate 8,-- Euro zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer) werden mit den Erträgen aus der Verwertung des Bildmaterials verrechnet. Es werden alle gängigen Formate von Diapositiven und Negativen (color und b/w) akzeptiert.


top



Erstkontakt

Damit wir uns ein Bild von Ihrer Arbeit machen können, treffen Sie bitte eine Auswahl von ca. 50 Bildern aus Ihrem Fundus. Diese schicken Sie uns digital als JPG (ca. 20 KB) oder als PDF zu.

Bitte senden Sie uns keine Orginaldias zu – es erfolgt keine Rücksendung.
Wir übernehmen keine Haftung für Verlust oder Beschädigung des Bildmaterials.

Außerdem benötigen wir noch folgende Informationen:
-  kurze Vita
-  E-Mail-Adresse
-  Webadresse
-  beruflicher Schwerpunkt
-  Informationen zu Kameratechnik und / oder Film
-  Informationen zu Scan-Technik

Nach Eingang Ihrer Unterlagen erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Wenn wir Ihre Unterlagen gesichtet haben, werden wir Sie darüber unterrichten, ob bildhaft an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert ist. Eine Rücksendung Ihrer Unterlagen erfolgt nur, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag beigefügt haben. Andernfalls werden Ihre Unterlagen vernichtet.

Ist bildhaft an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert, werden wir persönlich mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie erhalten einen Mustervertrag per E-Mail zugeschickt.

top



Zusammenarbeit

bildhaft ist an einer engen und persönlichen Zusammenarbeit mit den Fotografen interessiert. Daher versuchen wir die Erstauswahl Ihres Bildmaterials mit Ihnen zusammen in unserer Bildagentur in München oder in Ihrem Studio / Atelier vorzunehmen. Wir erwarten eine Mindestmenge von 100 Bildern je Fotograf.

Die Zusammenarbeit wird von unseren Agenturvertrag geregelt.
Die wichtigsten Punkte:

· Der Bildautor überträgt der Bildagentur die inhaltlich, zeitlich und räumlich unbegrenzten, exklusiven Nutzungsrechte und Leistungsrechte.
· Das Bildmaterial wird von der Agentur bildhaft und ihren Auftraggebern zur umfassenden kommerziellen oder privaten Auswertung verwendet.
· Das Bildmaterial darf in gleicher Weise für die Auswertung von Bildteilen aus der Originalfassung verwendet werden.
· Der Vertrag schließt nur die vom Bildautor eingereichten Motive ein, nicht aber das Gesamtwerk des Bildautors.
· Der Vertag schließt nur die Verwertung von Nutzungsrechten ein, nicht jedoch die Vermarktung der Originalwerke des Bildautors.
· Das Bildmaterial muss frei von Rechten Dritter und zeitlich uneingeschränkt redaktionell sowie werblich einsetzbar sein.
· Bildmaterial ohne Model-Release kann nicht akzeptiert werden.
· Der Bildautor verpflichtet sich, ähnliche Motive (z.B. Zweitbelichtungen, Varianten) nicht an andere Bildagenturen zu geben.
· Die Bildagentur wird den Verwertern grundsätzlich aufgeben, bei jeder Veröffentlichung den Namen des Bildautors zu nennen. Der Bildautor erklärt sich damit einverstanden, dass die Bildveröffentlichung zusätzlich mit einem Hinweis auf die Bildagentur versehen wird. Die Bildagentur ist berechtigt, einem Verwerter eine Bildveröffentlichung ohne Urheberbezeichnung zu gestatten.
· Die Entscheidung darüber, zu welchen Bedingungen das Bildmaterial an Dritte weitergegeben wird, trifft ausschließlich die Bildagentur.
· Die von der Bildagentur erzielten Erträge aus der Verwertung des Bildmaterials werden zwischen Bildagentur und Bildautor im Verhältnis 60:40 geteilt.
· Die Abrechnung und Zahlung der Ertragsanteile erfolgt regelmäßig zum Quartalsende eines Jahres, jedoch frühestens ein halbes Jahr nach Abschluss des Vertrages.
· Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit, mindestens jedoch für zwei Jahre, und kann mit einer Frist von sechs Monaten zum Jahresende gekündigt werden.

Der Bildautor verpflichtet sich die Bilddaten – wie folgt abzuliefern:

· Staub- und Schmutzretuschierung der Feindaten im 100%-Modus
· Feindaten dürfen nicht geschärft oder interpoliert sein
· Feindaten als TIFF-Format, nicht komprimiert, 300 dpi
· Angaben zum Bild: Ort, Land, Name des Künstlers etc.
· Entfernung aller Daten im ITPC-Profil

Diese Daten müssen auf CD-Rom oder DVD im ISO-Hybird-Format (plattformübergreifend) abgeliefert werden.

top



bildhaft
Dachauer Straße 110g
80636 München
Germany

top

 
Seite ausdrucken

 


Bildagentur | Bilddatenbank | lizenzfreie und lizenzpflichtige Fotos | Bildarchiv von Fotografen
Datenschutz  | Impressum | AGB | © bildhaft 2009